Tim Brand

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Tim Brand, M.Sc.

Raum:
WST.C.14.07
Telefon:
+49 201 18-37485
E-Mail:

Zur Person:

Tim Brand studierte an der Universität zu Köln Gesundheitsökonomie im Bachelor und Master. Zwischen 2014 und 2019 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich "Management im Gesundheitswesen" am Winterthurer Institut für Gesundheitsökonomie der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW). Dort führte er Forschungs- und Beratungsprojekte für Akteure im Gesundheitsweisen durch. Zudem lehrte er in der grundständigen Lehre und Weiterbildung. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Duisburg-Essen forscht er zum Thema Innovationsfähigkeit und Zertifizierung deutscher Organkrebszentren.

Lebenslauf:

Akademischer Werdegang

Seit 09/19

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am deutschen Forschungszentrum für Gesundheitsökonomie, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Universität Duisburg-Essen

07/14-08/19

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Winterthurer Institut für Gesundheitsökonomie, Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften

Ausbildung

2011-2014

Studium der Gesundheitsökonomie (Master) an der Universität zu Köln

2008-2011

Studium der Gesundheitsökonomie (Bachelor) an der Universität zu Köln

Forschungsgebiete:

Marktzugang und Diffusion von Innovationen

Quantitative Methoden

Publikationen:

Filter:
  • A, Angerer; T, Brand; S, Berger: Same Same But Different – A Literature Review on the Lean Improvement Concepts in Operating Rooms Settings, Lisbon 2019. VolltextBIB DownloadDetails
  • A, Angerer; F, Liberatore; T, Brand: Still Lost in Transformation? A Literature Review on the Scientific Support of Lean Health Care Transformations, 2019. VolltextBIB DownloadDetails
  • T, Brand; A, Angerer; S, Schmelzer: Like a Swiss Watch? Measuring the Effects of a Lean Implementation at Bern University Hospital, Wellington 2019. VolltextBIB DownloadDetails
  • J, Schätzle; K, Homayounfar; H, Räwer; T, Brand; S, Kriech; A, Angerer; J, Lindenmeier; F, Liberatore: Preferences of Senior Physicians for Management Responsibilities in German University Hospitals, 1. Proceedings, Academy Of Management (Hrsg.), 2018. doi:10.5465/AMBPP.2018.15996abstract) BIB DownloadDetails
  • J, Schätzle; K, Homayounfar; H, Räwer; T, Brand; S, Kriech; A, Angerer; J, Lindenmeier; F, Liberatore: Physicians as Jacks of All Trades? Preferences of Senior Physicians for Accepting Management Responsibilities in German University Hospitals – An Application of the EPL Framework, Reykjavik 2018. VolltextBIB DownloadDetails
  • A, Angerer; S, Schmidt; T, Brand; F, Liberatore: Getting the Two to Dance - How Intra-Organizational Readiness Fosters Collaboration Quality between Hospitals and Health Insurance Providers. In: American Journal of Management , Jg. 18 (2018) Nr. 1, S. 108-122. VolltextBIB DownloadDetails
  • T, Brand; F, Liberatore; E, Hollenstein; A, Angerer: Spread the Word: A Replication and Theoretical Extension of a Word-of-Mouth Model of Consumer Behavior with Regard to the Context of HIV Prevention Campaigns, Conference, Irspm International Research Society For Public Management (Hrsg.), 2016. VolltextBIB DownloadDetails

Tagungen:

 

international

 
  
Academy of Management (AOM)2018
European Academy of Management Conference (EURAM)  

2017 / 2018 / 2019

 
International Research Society for Public Management Conference (IRSPM) 

2016 / 2019