Arzneimittelknappheit: Konsequenzen für Qualität und Kosten der Behandlung

Projektpartner: Universität Basel

Das Projekt wird durch WWZ Forum unterstützt. 

Laufzeit: 2020-2021

Projektbeschreibung

Arzneimittelknappheit ist ein wachsendes Problem in vielen Gesundheitssystemen mit potentiell negativen Auswirkungen auf die Gesundheit der davon betroffenen Patienten.  Das Projekt untersucht für die Schweiz die Auswirkungen von Arzneimittelknappheit auf das Verschreibungsverhalten von Ärzten und dessen Wirkung auf die Qualität und die Kosten der Behandlung in den Jahren 2016 bis 2019.